Im Herzen des italienischen Kantons Graubünden am Fusse der Schweizer Alpen bildet ein alter Stall (La Stalla) aus dem 19. Jahrhundert den Ausgangspunkt für eine moderne und ökologische Renovierung. Im historischen Zentrum von Vicosoprano erbaut, ist es nur 20 Minuten vom warmen Chiavenna und 40 Minuten vom kosmopolitischen St. Moritz entfernt. 

 

Im Laufe der Jahrhunderte hat das kleine Bergdorf, das stolz auf seine antike und noble Geschichte ist, viele illustre Bürger hervorgebracht, darunter den berühmten Künstler Alberto Giacometti. 

Sport, Spaß und Kultur vermischen sich in diesem schönen Tal und hinterlassen schöne Erinnerungen, die sich in die Erinnerung einprägen. 

 

Das Innere des Stalls ist sehr elegant, warm und mit allem Komfort ausgestattet und wird sicherlich jedem ästhetischen Bedürfnis gerecht. Der Duft von Lärchenholz, die weichen Naturfelle mischen sich im Stall mit den "kalten" Stahltüren der Kochecke und den großen und eleganten Fenstern, die den Blick auf das wunderschöne Panorama dieses tiefen Schweizer Tals freigeben und einzigartige Empfindungen auslösen, vielleicht einen Spritz vor dem Kaminfeuer auf der Terrasse bei einem schönen Sonnenuntergang an einem heißen Sommerabend zu schlürfen.

 

Preise ab € 575,00, pro Wohnung bis zu 4 Personen, mindestens 3 Nächte; für Informationen und Reservierungen zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

circondario
circondario

press to zoom
terrazzo
terrazzo

press to zoom
dintorni
dintorni

press to zoom
circondario
circondario

press to zoom
1/9